Karnevalsgesellschaft Bottrop-Boy 1960 e.V.

Chronik

Die Karnevalsgesellschaft Bottrop-Boy wurde 1960 als eingetragener Verein ins Leben gerufen. Seit der Gründung stellen die frohgesinnten Bürger der Boy nun das 7.te Stadtprinzenpaar. 

  • Session 2009/2010 wird das Narrenvolk in Bottrop regiert von August I. (Henniges) mit dem eisernen Hammer und Siegrid I. (Wanjelik).

Session 2003/2004

  • In der Session 2003/2004 stellte die KG Bottrop-Boy das 6. Stadtprinzenpaar unserer Gesellschaft.
    Klaus II. (Buhla) und Anneliese I. (Schürmann)
  • In der fünften   Jahreszeit der Session 1999/2000 herrschten Reinhard I (Hein) und Mercedes I (Bleil) über das Narrenvolk.
  • Dirk I (Helmke) und Bernhardine I (Lützenburg) regierten 1992/1993 unter dem Motto Freie Fahrt dem Frohsinn.

  • Seit 1992 präsentieren sich die KG Boy-Funken in eigenen Gardekostümen. Mit Esprit und Akrobatik heizen sie dem Publikum ein.

Session 1985/1986

  • 1985 stellten sich Franz-Ludwig I (Conrady) und Marlies I (Braun) der Schlüsselrolle.

Session 1978/1979

  • 1978 übernahmen Franz I (Schmitz) und Rosegrete I (Konitzer) die Regentschaft.

Session 1971/1972

  • In der Session 1971/1972 schwangen Erich I (Konitzer) und Edda I (Schemmer) das Zepter.

Die Präsidenten

Die Geschicke der Gesellschaft leiteten bisher:

ab 2008     6. Präsident Dirk Helmke

2004-2008 5. Präsident Klaus Buhla

1991-2004 4. Präsident Dirk Helmke

1988-1991 3. Präsident Franz-Ludwig Conrady

1970-1988 2. Präsident Erich Konitzer

1960-1969 1. Präsident Ede Kalaczinsk